Tuscan Mining Geopark

Massa Marittima Piazza

Geoparco delle Colline Metallifere- Tuscan Mining Geopark, Das seit 2014 akkreditierte CETS (European Sustainable Tourism Charter) ist ein Gebiet, das den wilden Charme dieses Teils der Maremma bewahrt, in dem der Blick von atemberaubenden Aussichten und üppiger Vegetation eingefangen wird, die nur von sichtbaren Spuren einer Bergbaugeschichte durchsetzt sind hat die Jahrtausende überspannt. Eine Geomorphologie, die keiner Einführung bedarf und die den Titel eines UNESCO-Geoparks erhalten hat, ist die wichtigste Visitenkarte dieses authentischen Teils des toskanischen Landes. Die Wege des CAI, die im gesamten Gebiet vorhanden sind, kreuzen manchmal Abweichungen, die die Zeichen des Geoparks tragen: Entlang dieser haben Sie die Möglichkeit, Geo-Mining-Aspekte zu vertiefen und einzigartige Umgebungen zu genießen. Der Geopark besteht auch aus 7 Gemeinden der Grossetan Metalliferous Hills. Wenn Sie die wichtigsten Orte und Wege besuchen, können Sie perfekt in die Geschichte und Geologie des gesamten Gebiets eintauchen. In jeder Gemeinde erhalten Sie Informationen an der Porte del Parco (Tourismusbüros), wo Sie Broschüren, Vorschläge und Wanderkarten finden.